Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Grenzwertprinzip

Zuletzt geändert am 19.10.2016 11:30 von Wiki Redakteur

Das Grenzwertprinzip (Marginalprinzip) ist bei kleineren ökonomischen Entscheidungen im Betrieb relevant. Es beschreibt wie hoch eine Einheit ausgedehnt wird, damit die zusätzlichen Kosten durch die zusätzliche Leistung der Ausdehnung gedeckt werden. Idealerweise sind die Grenzkosten für eine zusätzliche Einheit kleiner der Grenzleistung. Dadurch entsteht ein Grenzgewinn (Grenzleistung > Grenzkosten). Die Einheiten können zusätzliche Flächen (ha), Arbeitskräfte (Akh) etc. sein, d.h. kleinere Änderungen innerhalb von Produktionszweigen.
Beispiel:


Der Schlepper erwirtschaftet bei Vermietung pro Stunde eine Grenzleistung von 19€. Die Festkosten pro Jahr ändern sich nicht, da der Schlepper in diesem Fall die Auslastungsschwelle nicht übersteigt.