Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Miete

Zuletzt geändert am 27.02.2017 13:24 von Wiki Redakteur

Bei der Miete überlässt der Vermieter dem Mieter ein Objekt zur Nutzung zu einem festgesetzten Verrechnungssatz. Der Mietvertrag kann mündlich und schriftlich erfolgen. I.d.R. trägt der Mieter mit dem Verrechnungssatz alle anfallenden Kosten. Bei Schleppern oder selbstfahrender Technik können noch zusätzlich Kosten für Betriebsstoffe hinzukommen.

Durch Vermietung kann die Auslastung der eigenen Maschine erhöht werden und die festen Kosten besser verteilt werden. Zusätzlich erwirtschaftet der Betrieb einen Zuverdienst. Gerade in Arbeitsspitzen stellt die Nutzung von Miettechnik eine günstige Alternative zum Technikkauf da. Nachteilig wirkt sich oft die Verfügbarkeit der Miettechnik aus.

Ähnlich wie beim Leasing bieten Herstellern einen sog. Mietkauf an. Der Mieter nutzt zu einem festen Mietsatz die Technik und übernimmt nach Ende der Vertragslaufzeit die Maschine.

Über örtliche Maschinenringe können Landwirte auf Maschinen in Mietstationen zugreifen.

BO-FI-MI.PNG