Befehle des Menübands überspringen
Zum Hauptinhalt wechseln
SharePoint

Zuerwerb

Zuletzt geändert am 27.02.2017 11:07 von Wiki Redakteur

Zuerwerb ist eine Tätigkeit im Sinne des Nebenerwerbs. Die Erwerbstätigkeit wird neben der hauptberuflichen Tätigkeit ausgeführt und schafft zusätzlich Einkommen für den landwirtschaftlichen Betrieb.

Die Formen des Zuerwerbs können unterschiedlich sein:

  • Dienstleistungen (Winterdienst, Kommunalpflege, etc.)
  • Soziale Betriebshilfe
  • Überbetrieblicher Leistungsaustausch (Maschinenvermittlung, etc.)         

 

Der Zuerwerb kann landwirtschaftlich oder gewerblich sein. Für die genaue Abgrenzung gelten folgende Kriterien:

  • 1/3 des betrieblichen Gesamtumsatzes aus dem Zuerwerbs
  • 51.500 € nicht überschreiten
  • Benötigte Maschinen werden weniger als 10% im landwirtschaftlichen Betrieb genutzt

Bei Überschreitung dieser Größen wird die Nebentätigkeit gewerblich. Allerdings müssen nachhaltig die Umsatzsteuergrenzen min. 3 Jahre nacheinander überschritten werden.

Die Umsatzsteuerpauschalierung entfällt bei Nicht-Landwirten als Empfänger einer Dienstleistung. 

(Quelle: LBD)